Kakao

Kaum ein Lebensmittel enthält so viel Magnesium wie Kakao. Auf 100g dieses Superfoods kommen ca. 415mg Magnesium. Magnesium ist entzündungshemmend und bei Neurodermitis sehr wichtig. Der Kakao oder Kakaonibs können z.B. in glutenfreie Haferflocken am Morgen eingestreut werden.

 

Eine weitere positive Eigenschaft ist, dass es als natürliches Antidepressivum gilt. Es enthält viele, die Stimmung verbessernde Wirkstoffe. Die Bildung von Wohlfühlstoffen im Gehirn, etwa Dopamin und Serotonin, wird nachweislich angeregt. Auch die kognitive Leistung profitiert von der Einnahme von Rohkakao.

 

Für viele gilt Milch immer noch als beste Calciumquelle. In 100ml Milch stecken immerhin 125mg Calcium. Rohkakao übertrifft dies jedoch nochmal um einiges: 100g des Superfoods enthalten ganze 160mg Calcium. Damit unterstützt er den Körper beim Aufbau von Zähnen und Knochen.

 

Insgesamt ist Kakao ein absolutes Superfood, das roh genossen werden kann und dadurch viele natürliche Wirkstoffe enthält.